LABBÉ Verlag
Kikunst - Kinderbilder im Kunstunterricht
Schneeglöckchen von Sophie (8)

Material: Werkpappe , Temperafarbe , Pinsel , Malpalette, Mallappen, Wasserpott , Silhouettenschere , Deck-Mischweiß , Schwamm, Buntstifte
Format: 30x15 cm
Stichwörter: Blume, Schneeglöckchen

Technik(en), die für diese Arbeit verwendet wurden:
Buntstiftzeichnung Beschreibung einblenden
Buntstiftzeichnung Beschreibung einblenden
1. Zeichne Linien, Muster und Figuren auf das Papier. Du kannst auch Flächen ausmalen und mehrere Farben übereinander setzen.

2. Je nachdem, wie fest du den Stift auf das Papier drückst, entstehen dünne oder dicke Linien, helle oder dunkle Flächen. Wenn du dünne Linien zeichnest, kannst du dein Motiv genauer darstellen.

Tipp: Versuche möglichst nicht zu radieren, denn Buntstifte lassen sich kaum mit dem Radiergummi entfernen.

Schablonendruck Beschreibung einblenden
Schablonendruck Beschreibung einblenden
1. Schneide eine Form aus einem festen Papier heraus, zum Beispiel eine Blüte, einen Stern oder ein Herz. Achte darauf, dass du die Pappe nicht zerschneidest, denn sie ist deine Schablone.

2. Lege deine Schablone auf das Papier und halte sie mit einer Hand fest. Rühre die Farbe mit ganz wenig Wasser an. Stupfe die Farbe mit einem Schwamm oder einem Borstenpinsel auf das Papier. Hebe die Schablone vorsichtig hoch, damit das gedruckte Motiv nicht verschmiert.

3. Du kannst mit der gleichen Schablone beliebig viele Drucke machen und dein Motiv so oft du willst neben, oder übereinander drucken. Du muss allerdings immer warten, bis das vorherige Motiv getrocknet ist.

Tipp: Bemale vor dem Druck dein Papier mit einem Hintergrund und lass ihn gut trocknen.


Temperafarben-Malerei Beschreibung einblenden
Temperafarben-Malerei Beschreibung einblenden
Temperafarbe kann unverdünnt benutzt werden. Sie eignet sich besonders für großflächige Malerei.

1. Gib von jeder Farbe, die du verwenden möchtest, einen Klecks auf die Malpalette. Hier kannst du die Farben mit dem Pinsel untereinander mischen.

2. Wasche bei jedem Farbwechsel den Pinsel gründlich aus.

Tipp: Zum Mischen und Aufbewahren von großen Mengen einer gewünschten Farbe eignen sich Gläser mit einem Schraubverschluss.


Besonderheiten:
1. Male zuerst die Wiese mit selbst gemischten Temperafarben.

2. Füge nach dem Trocknen die Schneeglöckchen mit Deck-Mischweiß im Schablonendruck hinzu.

3. Male zuletzt die Stängel und Blätter mit Buntstiften.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:




Weitere Bilder aus dieser Serie




Ähnliche Serien


Mellvil
Zzzebra
Mellvil
Zzzebra
Mellvil
Zzzebra
Zzzebra
Zzzebra
Mellvil