LABBÉ Verlag
Kikunst - Kinderbilder im Kunstunterricht
Eule von Karina (11)

Material: Holzblock, Holzschnittwerkzeuge, Druckfarbe , Farbwalze , Japanpapier, Bürste
Format: DIN A4
Stichwörter: Eule, Tier, Vogel

Technik(en), die für diese Arbeit verwendet wurden:
Holzschnitt Beschreibung einblenden
Holzschnitt Beschreibung einblenden
Beim Holzschnitt arbeitet man mit der Negativform eines Bildes. Das, was in der Vorzeichnung schwarz ist, wird später im Druck weiß sein und umgekehrt. So funktioniert der einfache Weißlinienschnitt:

1. Zeichne zunächst dein Bild auf einem Transparentpapier vor. Das Papier sollte die gleiche Größe wie die Holzplatte haben.

2. Übertrage dann das Bild spiegelverkehrt auf das Holz. Lege dafür das Transparentpapier, mit der bemalten Seite nach unten, auf das Holz. Schiebe ein Kohlepapier zwischen Transparentpapier und Holz und pause die Linien durch, indem du sie alle noch einmal nachfährst. Entferne beide Papiere und zeichne die Kohlelinien auf dem Holz mit einem Filzstift nach.

3. Befestige die Holzplatte mit der Schraubzwinge am Arbeitstisch.
Führe dann das Holzschnitt-Messer zuerst an den Außenkonturen der Linien entlang. Halte es dabei schräg und schneide ca. 1-2 mm tief in das Holz. Schneide dann die Innenkonturen der Linien mit entgegengesetztem Schrägführen nach. Dadurch entsteht eine v-förmige Kerbe, die später die weiße Linie im Druck sein wird.
Faustregel: Schneide immer vom Körper und von der Hand, die die Platte hält, weg. Dafür ist es notwendig, die Holzplatte entsprechend zu drehen.

4. Flächen kannst du mit dem Hohleisen ausheben.

5. Reinige die Holzplatte nach dem Schneiden mit einer Bürste, um Holzspäne zu entfernen.

6. Gib Farbe (Holzschnitt- oder Linoldruckfarbe) auf eine Glasplatte und streiche sie flächig aus. Rolle mit der Walze so lange darüber, bis du die Farbe gleichmäßig auf der Walze verteilt hast. Übertrage dann die Farbe mit der Walze auf deine Holzplatte. Wiederhole das so oft, bis die ganze Platte dünn mit Farbe bedeckt ist.

7. Lege ein Blatt Papier auf die Holzplatte, drücke es mit einer Hand fest und reibe mit der Faust, einem Falzbein oder einer Bürste feste darüber.

8. Ziehe das Papier vorsichtig ab.

Tipp: Die Farben lassen sich nicht auswaschen. Werkzeuge und Glasplatten sollten direkt im Anschluss mit Wasser gereinigt werden.
Um sicher im Umgang mit den Werkzeugen zu werden, kannst du zunächst auf einer Probeplatte ausprobieren, wie du am besten schneidest und druckst.


Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:




Weitere Bilder aus dieser Serie




Ähnliche Serien


Mellvil
Zzzebra
Mellvil
Zzzebra
Mellvil
Zzzebra
Zzzebra
Zzzebra
Mellvil