LABBÉ Verlag
Kikunst - Kinderbilder im Kunstunterricht
Ostereier am Holzstab von Soukaina (8)

Material: Werkpappe , Schablone, Bleistift , Schere , Temperafarbe , Deck-Mischweiß , Malpalette, Pinsel , Mallappen, Wasserpott , Klebestift , Rundstäbe , Bast
Format: 15x30 cm
Stichwörter: Ei, Ostern

Technik(en), die für diese Arbeit verwendet wurden:
Temperafarben-Malerei Beschreibung einblenden
Temperafarben-Malerei Beschreibung einblenden
Temperafarbe kann unverdünnt benutzt werden. Sie eignet sich besonders für großflächige Malerei.

1. Gib von jeder Farbe, die du verwenden möchtest, einen Klecks auf die Malpalette. Hier kannst du die Farben mit dem Pinsel untereinander mischen.

2. Wasche bei jedem Farbwechsel den Pinsel gründlich aus.

Tipp: Zum Mischen und Aufbewahren von großen Mengen einer gewünschten Farbe eignen sich Gläser mit einem Schraubverschluss.


Besonderheiten:
1. Zeichne mit Hilfe einer Schablone zwei gleichgroße Eier auf die Werkpappe und schneide sie aus.

2. Bemale die weißen Seiten der Pappe mit selbstgemischten Temperafarben. Benutze zum Mischen nur zwei Grundfarben und Deckweiß.

3. Klebe beide Eihälften zusammen und befestige dazwischen den Rundstab.

4. Binde bunten Bast unterhalb des Eies an den Stab.

Tipp:
Stecke dein Osterei in ein Gefäß mit Sand oder in einen Blumenkasten mit Frühlingsblumen, so kommt es schön zur Geltung.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:




Weitere Bilder aus dieser Serie




Ähnliche Serien


Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop