LABBÉ Verlag
Kikunst - Kinderbilder im Kunstunterricht

Materialdruck

Beschreibung der Bildtechnik Materialdruck (Materialtechniken)


1. Benutze ein Stück festen Karton als Basis für den Druckstock.

2. Gestalte deinen Druckstock, indem du den Karton mit Materialstücken beklebst. Viele ganz unterschiedliche Materialien eignen sich zum Drucken, z.B. Pappe, Wellpappe, Moosgummi, Kordel, Netze, Stoffreste, Blätter, Noppenfolie, Gummibänder usw.
Alle Materialien, die du verwendest, sollten die gleiche Höhe haben, damit du eine ebenmäßige Druckfläche erhältst.

3. Gib Druckfarbe auf eine Glasplatte und streiche sie flächig aus. Rolle mit der Walze so lange darüber, bis du die Farbe gleichmäßig auf der Walze verteilt hast. Rolle dann die Farbe mit der Walze auf deinen Druckstock. Wiederhole das so oft, bis alle Materialien mit Farbe bedeckt sind.

4. Du kannst auch die Farbe mit einem Pinsel auf deinen Druckstock auftragen.

5. Lege ein Blatt Papier auf den Druckstock, halte es fest und reibe mit der flachen Hand drüber.

6. Ziehe das Papier vorsichtig ab.

Tipp: Wenn du auf dunklem Papier drucken möchtest, kannst du die Farben mit Weiß mischen.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:




Bilder-Serien

Bilder-Serien zur Bildtechnik Materialdruck

» Alle Serien anzeigen


Labbé empfiehlt:Fadengirlanden PDFZum Herunterladen: Druckvorlagen für 8 verschiedene Fadengirlanden in je 3 Größen zum Ausschneiden und Nähen. Motive: Kreis, Dreieck, Quadrat, Streifen, Herz, Stern und 2 verschiedenen Blumen.
Mellvil
Zzzebra
Kikunst
Zzzebra
Zzzebra
Spielotti
Mellvil
Zzzebra
Mellvil