LABBÉ Verlag
Kikunst - Kinderbilder im Kunstunterricht

Klappschnitt

Beschreibung der Bildtechnik Klappschnitt (Applikationstechniken)


1. Nimm zwei gleichgroße Blatt Tonpapier in unterschiedlichen Farben und wähle eins davon für den Klappschnitt aus. Das andere Blatt ist für den Hintergrund.

2. Falte das Blatt für den Klappschnitt der Länge nach zusammen und wieder auf. Schneide das Blatt an der Mittellinie durch, so dass du zwei gleichgroße Hälfte erhältst.

3. Nimm eine Hälfte und male mit einem Bleistift ein halbes Motiv an die Kante des Blattes, zum Beispiel einen halben Kreis, und schneide das Motiv aus. Du kannst auch noch weitere Motive an die Kante malen und ausschneiden.

4. Achte darauf, dass weder ein ausgeschnittenes Teil, noch der Rest vom Papier verloren gehen.

5. Klebe das Papier, aus dem du die Teile ausgeschnitten hast, auf eine Hälfte deines Hintergrund-Blattes. Dabei muss die ausgeschnitte Motivform zur Mitte zeigen.

6. Lege die ausgeschnittenen Teile wieder in die Lücke zurück und klappe sie dann spiegelverkehrt um. Jetzt kannst du alle Teile festkleben.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:




Bilder-Serien

Bilder-Serien zur Bildtechnik Klappschnitt

» Alle Serien anzeigen


Labbé empfiehlt:Zickzack-Bilder - Best Friends PDFZum Herunterladen: Vorlagen für 12 kinetische Zickzack-Bilder zum Thema Freundschaft.
Mellvil
Zzzebra
Kikunst
Zzzebra
Zzzebra
Spielotti
Mellvil
Zzzebra
Mellvil