LABBÉ Verlag
Kikunst - Kinderbilder im Kunstunterricht

Leporello

Beschreibung der Bildtechnik Leporello (Papiertechniken)


1. Schneide ein einfaches rechteckiges Blatt Papier oder Transparentpapier der Länge nach in zwei Streifen.

2. Nimm einen der Streifen und falte ihn in der Mitte zusammen, so dass er nur noch halb so lang ist. Falte nun den gefalteten Streifen noch einmal in der Mitte zusammen. Nun hast du ein rechteckiges Hochformat aus mehreren Lagen.

3. Öffne den Streifen wieder und falte ihn erneut im Zickzack zusammen.

4. Zeichne nun den Umriss deines Motivs auf das Hochformat. Achte darauf, dass es auf jeden Fall bis zum rechten und linken Rand reicht.

5. Schneide dein Motiv entlang der Linie so aus, dass du rechts und links einen Übergangs-Steg aussparst, der die einzelnen Motive miteinander zu einer Reihe verbindet. Ansonsten fällt der Streifen nach dem Ausschneiden in Einzelteile auseinander.

6. Falte nach dem Schneiden den Streifen wieder auseinander, sodass du eine Kette von vier aneinander hängenden Formen erhältst.

7. Jetzt kannst du deine Kette, bzw. dein Leporello bemalen oder mit Buntpapieren schmücken, es auf ein Hintergrundpapier kleben oder direkt an der Wand oder am Fenster aufhängen.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:




Bilder-Serien

Bilder-Serien zur Bildtechnik Leporello

» Alle Serien anzeigen


Labbé empfiehlt:Kettengirlanden PDFZum Herunterladen: Druckvorlagen für Kettengirlanden in 3 Größen, 1 x blanko und mit 10 verschiedenen Mustern zum Ausmalen, Ausschneiden und Kleben oder Tackern.
Mellvil
Zzzebra
Kikunst
Zzzebra
Zzzebra
Spielotti
Mellvil
Zzzebra
Mellvil