LABBÉ Verlag
Lesekorb - Geschichten für Kinder

Der Hirsch

Ein einäugiger Hirsch weidete oft auf einer Wiese neben dem Meer. Das gesunde Auge richtete er dabei immer landwärts, denn von der Seeseite her erwartete er keine Gefahr. Das Schicksal hatte es aber anders beschlossen.

Eines Tages segelte ein Schiff an dem Hirsch vorbei. Und wieder hatte er sein gesundes Auge dem Lande zugekehrt. Kaum hatten die Schiffer die köstliche Beute erblickt, schossen sie auch schon Pfeile ab und trafen den Hirsch geradewegs ins Herz. Der Hirsch stürzte und rief noch mit dem letzten Atemzug: "Wie sehr habe ich mich getäuscht, nur vom Lande Gefahr zu erwarten."

Diese Tierfabel von Äsop (ca. 6. Jahrhundert vor Christus) wurde von der Labbé-Redaktion für den Lesekorb nacherzählt. Die Bildcollagen wurden nach englischen Kupferstichen aus dem 18. Jahrhundert hergestellt.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:


Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop