1.
Himmelsau, licht und blau, wie viel zählst du Sternlein?

Refrain:
Ohne Zahl, soviel mal sei gelobt der ewige Gott.

2.
Gottes Welt, wohl bestellt, wie viel zählst du Stäublein?

Refrain:

3.
Sommerfeld, uns auch meld', wie viel zählst du Gräslein?

Refrain:

4.
Dunkler Wald, grün gestalt't, wie viel zählst du Zweiglein?

Refrain:

5.
Tiefes Meer, weit umher, wie viel zählst du Tröpflein?

Refrain:

6.
Sonnenschein, klar und rein, wie viel zählst du Fünklein?

Refrain:

7.
Ewigkeit, lange Zeit, wie viel zählst du Stündlein?

Refrain: