LABBÉ - 100% Kreativität

Mellvil - Mellvil, ein Kinderforum zum Klarkommen

Mellvil-Test: Wie gern gehst du zur Schule?

Wünschst du dir manchmal, die Ferien könnten ewig dauern? Oder kannst du es kaum erwarten, deine Klassenkameraden und die Lehrer wieder zu sehen?

Los geht es!

Es ist 6.30 Uhr. Der Wecker bimmelt. Was machst du?
 
A. Ist es wirklich schon so spät? Ich mache den Wecker aus und tappe ins Bad. Dort reibe ich erst mal eine Weile meine Augen. In der Dusche werde ich dann richtig wach – jetzt kann der Tag anfangen.
 
B. Ich springe beim ersten Ton aus dem Bett, renne ins Bad und mache mich fertig. Meine Schultasche ist seit gestern Abend gepackt. Da ist alles fix und fertig drin bis auf mein Pausenbrot und meine Trinkflasche.
 
C. Ich höre den Wecker gar nicht, so tief schlafe ich. Im Traum höre ich ein schreckliches Piepen. Bin ich einer Ratte auf den Schwanz getreten?

 
Wo steht deine Schultasche? Wie sieht es darin aus?
 
A. Schultasche? Ich lasse sie meistens in der Schule im Spind oder im Klassenzimmer. Nach Hause nehme nur die Sachen, die ich unbedingt brauche.
 
B. Ich packe meine Tasche, sobald ich mit meinen Aufgaben fertig bin. Dann stelle ich sie in den Flur. Wenn mir was ausgeht – Tintenpatronen, Stifte oder so – fülle ich das Zeug nach. Außerdem habe ich immer mindestens ein Päckchen Taschentücher und was man sonst noch für den Notfall braucht, dabei.
 
C. Ich mache die Hausaufgaben mal hier mal dort – in meinem Zimmer, in der Küche, im Wohnzimmer oder auch draußen. Wenn ich fertig bin, lasse ich sie dort, wo ich die Aufgaben gemacht habe. Meine Mutter räumt sie dann weg. Ich schleppe immer einen Haufen Zeugs mit. Aussortieren ist nicht meine Stärke.

 
Was gefällt dir in der Schule am besten?
 
A. Meine Klassenkameraden. Ohne sie würde mir die Schule nur halb so viel Spaß machen.
 
B. Keine Frage: Der Duft der Seife in den Toiletten, die lateinische Grammatik, das Gedrängel beim Pausenverkauf, das tolle neue Mathebuch, Vorsingen vor der Klasse…
 
C. Der Gong. Dann weiß ich, dass ich wieder eine Stunde überstanden habe. Am liebsten mag ich den Gong nach der letzten Stunde – dann ist endlich Schluss!

 
Es ist der erste Schultag nach den Ferien. Die Schule geht gleich los. Was machst du?
 
A. Ich stehe schon länger vor verschlossenen Türen – bin ein bisschen früh dran heute. Ich freue mich auf meine Klassenkameraden und auch auf die Lehrer. Wann kann ich endlich ins Klassenzimmer?
 
B. Nun ja, soooo besonders ist der Tag nun auch wieder nicht. Ich schaue, wer da ist und dann sagen wir uns hallo und quatschen miteinander.
 
C. Ich liege im Bett und träume von einer einsamen Insel in der Südsee, wo immer die Sonne scheint und es keine Schulen gibt.

 
Am letzten Ferientag triffst du dich mit einem Kumpel bzw. einer Freundin. Irgendwie kommt er bzw. sie auf die Schule zu sprechen. Wie reagierst du?
 
A. Ich gehe sofort in die Luft. Schule? Igitt! Noch ein Wort darüber, und das Treffen ist auf der Stelle zu Ende.
 
B. Wir quasseln eine Weile über die Schule. In den letzten Tagen sind mir ein paar Dinge dazu eingefallen. Es ist gut, wenn man jemanden hat, mit dem man sich austauschen kann.
 
C. Schule? Das ist mein Stichwort! Ich quatsche sofort dazuwischen und rede und rede, bis mir fast die Luft ausgeht. Dann setze ich mich hin, atme tief durch und rede immer weiter…

 
Ein paar Tage vor dem Ende der Ferien möchten deine Eltern, dass du wieder zu deinem normalen Tagesrhythmus kommst. Du sollst zur gewohnten Zeit ins Bett und morgens früh aufstehen. Wie findest du das?
 
A. Mir ist das egal. Es macht sowieso keinen großen Unterschied. Egal, ob Ferien oder Schule – ich gehe immer ungefähr um dieselbe Zeit ins Bett.
 
B. Ziemlich bescheuert! Am Abend ist es immer am schönsten. Meine Eltern haben irgendwie Recht, aber ich finde es trotzdem nicht gut.
 
C. Ich weigere mich, überhaupt noch ins Bett zu gehen. Mit meinen Freunden organisiere ich eine Unterschriften-Aktion gegen Bett- und Schlafzwang für Schüler.

 

Seiten URL:
http://www.labbe.de/mellvil/index_um.asp?themaid=3&titelid=19&datum=2020-09-26



Copyright © 2020 LABBÉ GmbH, D-50126 Bergheim