LABBÉ Verlag
Mellvil - Ein Kinderforum zum Klarkommen

Die spinnen die Römer

Brandstifter zerstört das siebte Weltwunder
Im Jahr 356 v. Chr. wurde in der Tempel der Göttin Artemis – er war eines der sieben Weltwunder – durch Brandstiftung zerstört. Herostratos, der den Brand gelegt hatte, konnte gefasst werden, er hieß. Als man ihn vor Gericht danach befragte, warum er diese Tat begangen habe, antwortete er, dass er auf diese Weise in die Geschichtsbücher eingehen wollte. Daraufhin beschlossen die Behörden, die Sache totzuschweigen; niemand sollte durch sein Beispiel auf eine ähnliche Idee kommen. Doch die Nachricht von der Brandstiftung sickerte durch. Heute ist sein Name ein Synonym für Menschen, die Geltungssucht Kulturgüter zerstören oder andere irrationale Taten begehen.


Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop