LABBÉ Verlag
Mellvil - Ein Kinderforum zum Klarkommen

Krimirätsel der Woche

Unfall mit Folgen
Eigentlich sah alles nach einem ruhigen und gemütlichen Nachmittag aus. Michael Green und Hanna Zebra saßen in Großvaters Garten und ließen sich einen Erdbeerbecher mit Sahne schmecken. "Die Erdebeeren sind in diesem Jahr so süß wie nie", seufzte Hanna Zebra und leckte sich mit der Zunge die Sahne von der Oberlippe. "Ich kann nicht mehr", murmelte Michael Green und füllte sich eine dritte Portion auf.

In diesem Moment knallte es. Michael Green, Hanna Zebra und Großvater sprangen gleichzeitig von ihren Gartenstühlen hoch und rannte zum Feldweg, der an Großvaters Grundstück grenzte. Ein Motorradfahrer lag mitten auf dem holprigen Weg. Er war in eine Spurrille geraten und gestürzt. Dabei war sein Motorrad gegen Großvaters Zaun gerutscht und hatte das Holz an einer Stelle in kleine Stücke zersplittert.

"Meine Güte!", rief Großvater. "Haben Sie sich wehgetan?" Und er lief zu ihm und versuchte, ihn auf die Beine zu stellen. Der Mann stand auf und hustete lange. Dann humpelte er zu seinem Motorrad hinüber und hob es auf. "Hehe!", rief Großvater. "Sie wollen doch wohl nicht so einfach davon fahren, was? Sie haben meinen Gartenzaun kaputt gemacht." Unter dem Visier des roten Helmes starrte der Motorradfahrer Großvater einen Moment erschrocken an. Dann kletterte er mühsam auf das Motorrad, gab Gas und fuhr davon.

Michael Green, Hanna Zebra und Großvater starrten ihm fassungslos nach. "Das gibt es doch gar nicht!", rief Großvater. "Der kann sich doch nicht einfach aus dem Staub machen." Aber die Staubwolke am Horizont sagte, dass es doch möglich war. "Und wer bezahlt mir jetzt meinen Gartenzaun?", wollte Großvater wissen. "Entweder Christian oder Winfried Klar", erwiderte Michael Green gelassen. "Woher weißt du…" "Großvater!", Hanna Zebra lachte. "Michael Green hat sich doch das Kennzeichen angeguckt. Und er kennt alle Kennzeichen der Umgebung."

"Das Problem ist nur, dass die beiden Brüder sich das Motorrad teilen", erzählte Michael Green. "Und unter dem Helm konnte ich nicht erkennen, wer von den beiden Brüdern es war." "Dann werden wir es wohl heraus finden müssen", schlug Großvater vor.

Die beiden Brüder waren zu Hause. Christian lag im Liegestuhl, Winfried joggte auf einem Heimtrainer herum, den er im Garten aufgebaut hatte. Er schwitzte dabei. Christian sah ihm gelangweilt zu. "Keine Kondition, Bruderherz", feixte er. "Mach`s doch besser", zischte sein Bruder. "Würde ich gerne. Aber erst nach meiner Erkältung", erwiderte Christian.Beide waren erstaunt, als Michael Green, Großvater und Hanna Zebra im Garten eintrafen.

"Sieh an, Familie Schlaumeier", grinste Christian und joggte dabei ungerührt weiter. "Was haben die Herrschaften denn auf dem Herzen." "Ich will, dass derjenige meinen Zaun repariert, der ihn kaputt gemacht hat", sagte Großvater und beobachtete die beiden Brüder aufmerksam. "Also heraus mit der Sprache. Wer ist mit dem Motorrad dagegen gefahren?" "Es war Winfried", sagte Christian. "Er kann nämlich einfach nicht Motorrad fahren." "Halt die Klappe, Bruderherz", erwiderte Winfried. "Es kann nur Christian gewesen sein. Er fährt zu gerne den Weg entlang, an dem Sie wohnen."

"Wer war es denn nun?", fragte Großvater. "Das ist doch total klar", erwiderte Michael Green.

Weißt du es auch?

Lösung anzeigen


Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Mellvil
Mellvil
Mellvil
Spielotti
Zzzebra
Zzzebra