LABBÉ Verlag
Mellvil - Ein Kinderforum zum Klarkommen

Warum - Darum

Warum gibt es Sternschnuppen?
Sternschnuppen bestehen aus kleinen Gesteinsteilen, von denen es viele im All gibt. Sie sind allenfalls so groß wie eine kleine Erbse und fliegen wild im All herum. Ab und zu passiert es, dass ein kleines Gesteinsteilchen in die Erdatmosphäre eindringt. Sofort beginnt es, sich gegen die Lufthülle zu reiben. Durch diese Reibung entsteht Hitze. Die Teilchen beginnen zu glühen, und in diesem Moment werden sie auch für uns sichtbar. Es gibt Zeiten, in denen es besonders viele Sternschnuppen gibt. Diese Zeiten können von Meterologen vorausgesagt werden. In diesen Nächten solltest du dich möglichst im Freien aufhalten, denn du weißt ja, bei einer Sternschnuppe darf man sich etwas wünschen.


Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Mellvil
Mellvil
Zzzebra
Zzzebra
Mellvil