LABBÉ Verlag
Mellvil - Ein Kinderforum zum Klarkommen

Warum - Darum

Warum können wir keine Fliegen mit der Hand fangen?
Du sitzt an deinen Hausaufgaben und versuchst, dich zu konzentrieren, doch eine wild gewordenen Stubenfliege umkreist dich mit lautem Gebrumm. Du versuchst, sie zu erwischen, doch es gelingt dir nicht. Immer wenn du mit deiner Hand ausholst, scheint sie zu spüren, in welche Richtung du schlagen willst und entwischt dir. Nur im Herbst, wenn die Fliegen langsam geworden sind, gelingt es, sie zu fangen. Das liegt daran, dass die Augen der Fliege aus kleinen Facetten bestehen, mit denen sie, ganz anders als wir, kleine Einzelbilder sehen können. Mit diesen Augen kann man keinen zusammenhängenden Vorgang erkennen, dafür aber ganz viele aufeinander folgende Bilder, die wie eine Zeitlupe aus einzelnen Bewegungsphasen besteht. Sie sieht also deine Hand in Zeitlupentempo auf sich zukommen, und da ist es kein Wunder, wenn sie dir entwischen kann.


Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop