LABBÉ Verlag
Mellvil - Ein Kinderforum zum Klarkommen

Die spinnen die Römer

Größte Bibliothek geht in Flammen auf
König Ptolemaios I. [367/66 – 283/82 v. Chr.] von Ägypten ließ im Jahr 288 v. Chr. in Alexandria eine Bibliothek bauen, die das Wissen und die Literatur des Altertums versammelte. Zugleich sollte sich seine Bibliothek zu einem zentralen Ort für Nachwuchs-Dichter und Denker entwickeln. Als Caesar [100 – 44 v. Chr.] die Flotte der Ägypter in Alexandria im Jahre 48 v. Chr. verbrannte, ging auch ein Teil der Bibliothek in Flammen auf. Die einzigartige Sammlung soll damals rund 700.000 Schriften enthalten haben.


Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop