LABBÉ Verlag
Mellvil - Ein Kinderforum zum Klarkommen

Warum - Darum

Warum drücken wir uns gegenseitig die Daumen?
Früher, als die Maschinen den Menschen noch nicht die Arbeit erleichterte, war der Daumen ein ganz besonders wichtiger Körperteil. Ohne ihn konnte man kein Schwert und kein Werkzeug halten. Der Daumen war lebenswichtig. So wurde er Glücksfinger oder auch Gottesfinger genannt. Wer jemandem im Kampf den Daumen verletzte, wurde hart bestraft. Man schützte den Daumen auch oft, indem man ihn mit allen Fingern umschloss. Aus dieser Zeit hat sich auch entwickelt, dass man einen Freund schützen kann, indem man ihm den Daumen drückt. Man wünscht ihm damit Glück und ist in Gedanken bei ihm.


Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop