LABBÉ Verlag
Mellvil - Ein Kinderforum zum Klarkommen

Die spinnen die Römer

Feinschmecker isst und beobachtet Singvögel
Der römische Feldherr Lucullus [117 - 56 v. Chr.] hatte in mehrfacher Hinsicht einen Narren an Vögeln gefressen. Obwohl er sie in Volieren hielt und sie beim Fliegen beobachtete, aß er sehr gerne Vögel. Am liebsten nahm er seine Mahlzeiten in einem Raum ein, der zugleich als Esszimmer und Voliere diente: Hier konnte er die Vögel, die auf seinem Teller lagen, herumfliegen sehen. Doch das Vergnügen hatte einen üblen Beigeschmack – es stank fürchterlich nach Vogelmist!


Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop