LABBÉ Verlag
Mellvil - Ein Kinderforum zum Klarkommen

Krimirätsel der Woche

Dem Täter auf der Spur
Endlich! Die Mathearbeit war geschrieben. Und so schwer, wie Michael Green befürchtet hatte, war sie doch nicht ausgefallen. Pfeifend machte sich Michael Green auf den Weg zum Klassenraum von Hanna Zebra. Er musste ihr unbedingt von seinem Glück erzählen.

Im Klassenraum von Hanna Zebra herrschte ein riesiges Durcheinander. Alle schrieen wild in der Klasse herum. Kein Lehrer war zu sehen. Auf dem Platz ganz hinten rechts am Fenster saß Sören und weinte.

"Was ist denn hier los?", wunderte sich Michael Green und ging zu Hanna Zebras Platz hinüber. "Oh Michael Green, du kommst gerade richtig!", rief Hanna Zebra erleichtert. "Weißt du, was gerade passiert ist."

Und noch bevor sie etwas sagen konnte, unterbrach sie Torben. "Wir haben nämlich einen Dieb in der Klasse", rief er laut. "Einen kleinen hinterhältigen Dieb." Er brauchte nicht zu sagen, wer als Dieb in Frage kam, denn bei seinen Worten weinte Sören laut auf. "Ich habe dein Portemonnaie nicht gestohlen!", rief er.

"Ich kann es mir auch nicht vorstellen", sagte Hanna Zebra. "Sören ist so ein netter Junge." "Aber wir haben den Beweis", trompetete Torben. "Mein blaues Portemonnaie mit 15 Euro lag in Sörens Tasche." "Na und", entgegnete Michael Green gelassen. "Das ist doch kein Beweis. Einen Beweis hättest du nur, wenn du einen Zeugen wüsstest, der gesehen hat, dass Sören dein Portemonnaie gestohlen hat."

Nun wurde es ruhig in der Klasse. Alle sahen Michael Green an. "Wann ist der Diebstahl passiert?", wollte Michael Green wissen und zog sein Detektivheft aus der Tasche. "In der großen Pause", erzählte Hanna Zebra.

"Gab es jemanden, der in der Zeit im Schulgebäude war?", wollte Michael Green wissen. "Sören!", rief Torben nun. "Er lief den Gang im oberen Schulgebäude entlang." "Ich musste auf die Toilette", erklärte Sören. "Und da habe ich auch noch Benny und Fabian getroffen."

Michael Green nickte und notierte sich alles. "Wenn man auf die Toilette geht, kommt man an der Klasse vorbei", murmelte er. "Sören ist auch in die Klasse gegangen", berichtete Torben weiter. "Ich habe es genau gesehen: Du hast dich nach allen Seiten umgeschaut und hast dann leise die Klassentür aufgemacht und hast etwas geholt."

"Ich hatte mein Pausenbrot vergessen", verteidigte sich Sören. "Und ich wollte nicht, dass mich der dicke Wiesemann sieht." Michael Green nickte wieder und notierte sich einiges. "Das ist ja auch zu verstehen", brummte er. "Mit dem dicken Wiesemann ist ja auch nicht zu spaßen."

Mit einem Knall schlug er dann sein Detektivheft zu. "Ich habe den Täter", rief er dann. Die anderen sahen ihn gespannt an.

Weißt du es?

Lösung anzeigen


Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop