LABBÉ Verlag
Mellvil - Ein Kinderforum zum Klarkommen

Warum - Darum

Warum tut Haare schneiden nicht weh?
Hattest du als kleines Kind auch Angst vorm Haare schneiden? Viele kleine Kinder weinen, wenn sie zum ersten Mal beim Friseur sind und sehen, wie er mit einer Schere an den haaren herum schneidet. Aber keine Angst, Haarescheiden tut genauso wenig weh wie Fingernägel oder Fußnägel schneiden. Das liegt daran, dass das Haar, aus dünnem, weichem Horn besteht. Die Haarwurzel bildet einen dünnen Faden, die Hornzellen. Diese Zellen sind hart und glatt und besitzen keine Nerven. Darum spürt man keinen Schmerz, wenn die Haare geschnitten werden. Auch Hufe sind aus Horn, und so können Pferde mit Nägeln und glühenden Hufeisen beschlagen werden, ohne dass es ihnen etwas ausmacht.


Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop