LABBÉ Verlag
Mellvil - Ein Kinderforum zum Klarkommen

Warum - Darum

Warum haben alte Menschen Falten?
Bestimmt hast du schon oft alte Menschen gesehen, deren Gesicht voll von Falten ist. Auch ein Apfel oder eine Birne bekommt eine schrumpelige oder faltige Haut, wenn man sie lange liegen lässt. Wie kommt das? Schon wenn man 25 Jahre alt ist, beginnt die Haut zu altern. Die Haut hat dann weniger Feuchtigkeit als die Haut von Kindern und kann die Feuchtigkeit auch nicht mehr speichern. Darum wird die Haut trockner. Es entstehen Falten, die mit dem Alter immer tiefer werden. Falten entwickeln sich bei Menschen besonders, die das Gesicht in einer besonderen Weise verziehen, zum Beispiel Sorgenfalten auf der Stirn oder Lachfalten an den Augenwinkeln. Oft haben Raucher eine faltigere Haut als Nichtraucher, denn Rauchen entzieht der Haut im besonderen Maße Feuchtigkeit.


Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop