LABBÉ Verlag
Mellvil - Ein Kinderforum zum Klarkommen

Warum - Darum

Warum sind die Pupillen bei Helligkeit kleiner und bei Dunkelheit größer?
Achte mal genau auf die Pupillen eines Menschen. Sie verändern sich je nach Dunkelheit des Raumes. Scheint die Sonne, sind sie ganz klein, bei Dunkelheit werden sie groß. Das liegt daran, dass das Auge in der Dunkelheit mehr Licht benötigt, um sehen zu können. Wenn sich die Pupille also erweitert, fällt mehr Licht in das Auge auf die Netzhaut. Ist es draußen besonders hell, muss sich die Pupille verkleinern. So fällt wenig Licht auf die Netzhaut und die Nervenzellen werden geschont.


Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop