LABBÉ Verlag
Mellvil - Ein Kinderforum zum Klarkommen

Die spinnen die Römer

Kaiser stiehlt Geld aus der Gladiatorenkasse
Kaiser Commodus [180 - 192 n. Chr.] liebte es, als Gladiator aufzutreten. Dafür ließ er sich fürstlich bezahlen; pro Tag erhielt er eine Million Sesterzen. Das entspricht einem Wert von knapp zwei Millionen Euro. Das war ihm offensichtlich zu wenig: Aus der Gladiatorenkasse, in der Löhne der Gladiatoren aufbewahrt waren, stahl er auch noch Geld!


Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop