LABBÉ Verlag
Mellvil - Ein Kinderforum zum Klarkommen

Sechs, 6 oder Sex

Wenn man zu einem kleinen Kind sagt, es solle Sex schreiben, dann schreibt es garantiert die Zahl 6 oder es schreibt die Zahl als Wort: SECHS. Doch irgendwann kommt für jeden und jede der Zeitpunkt, da hat dieses Wort eine ganz andere Bedeutung: SEX!

Sex? Sex ist knutschen, küssen, nackt sein, Penis, Busen, dicke Hintern, stöhnen, schwitzen…

Sex ist etwas, was sich im Verborgenen abspielt, etwas, was nur für Erwachsene ist. Oder zumindest für alle, die sich dafür halten…

Sex ist das Aufregendste, was man sich vorstellen kann. Fast alle Erwachsenen machen "es". Kinder haben oft irgendwie ein ungutes Gefühl, wenn sie an Sex denken. Sex, Sex, Sex - irgendwann wird es ein ganz wichtiges Thema.

Viele Jungen und Mädchen werden rot, wenn sie in einem Schaufenster nackte Schaufensterpuppen sehen. Mädchen kichern wie wild, wenn sie einen Jungen mit einer Banane in der Hand sehen.

Manche versuchen sich vorzustellen, wie Erwachsene "es" miteinander machen. Viele sind ganz wild auf Bilder mit vollbusigen jungen Frauen, sie blättern heimlich in Männerzeitschriften. Mädchen malen sich in Gedanken aus, was für einen Penis der Lehrer, in den sie verknallt sind, wohl hat…

no-hero [J 12]

Hallo,
manchmal glaube ich, ich spinne. Gestern hat meine Mutter Plätzchen gebacken. Mit einer Spritztüte, lauter runde Dinger. Ich konnte ihr gar nicht zuschauen dabei. Ich habe sofort an Busen gedacht, total viele Busen… Ist doch der Wahnsinn, oder?

Der ganze Körper kommt ins Kribbeln und Schwitzen, wenn man an Sex denkt. Ein irres Gefühl - man gerät vollkommen durcheinander dabei. Trotzdem ist es auch irgendwie peinlich. Kaum jemand redet darüber, was für verrückte Gedanken im Kopf herumschwirren. Kaum jemand traut sich mit seiner besten Freundin darüber zu sprechen - und schon gar nicht mit den Eltern!
Denn eigentlich ist Sex etwas, was nur die Menschen angeht, die Sex miteinander haben.

Wichtig!

In der Pubertät wird der Körper erwachsen. Das bedeutet nicht nur, dass Jungen Kinder zeugen und Mädchen Kinder bekommen können. Es heißt auch, dass sie Sex miteinander haben.

Sex ist etwas, was nicht nur den Körper angeht. Viel wichtiger sind die Gefühle. Deshalb verändert sich in dieser Zeit die gesamte Persönlichkeit.

Von nackten Menschen und Sex zu träumen gehört dazu. Der Körper braucht mehrere Jahre, um sich vom Kind zum Erwachsenen zu entwickeln. Genau so lange dauert es, bis wir sexuelles Verlangen und Liebe entwickeln.

Viele Kinder und Jugendliche haben ein schlechtes Gewissen, wenn sie sexuelle Fantasien entwickeln. Doch das ist ganz normal. Alle, auch die Erwachsenen, haben diese Träume.

Die meisten Sex-Fantasien und Gedankenspielereien sind oft übertrieben. Man stellt sich Dinge vor, die man in Wirklichkeit niemals machen würde. In seinen Gedanken kann man seine Gefühle ausleben. Manchmal fühlt man sich dann wie befreit.

Hier kannst du die Seite bewerten.
| Seite bewerten [363]

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop