LABBÉ Verlag
Mellvil - Ein Kinderforum zum Klarkommen

Irgendwie anders

Wer bin ich? Wie bin ich? Bin ich nicht ein wenig anders als die anderen? Grübeln, über sich selbst nachdenken – das gehört für viele dazu, wenn sie das Gefühl haben, dass sie kein Kind mehr sind. Und natürlich stoßen sie dabei immer wieder auf Unterschiede zu Gleichaltrigen.

Einige sind besser, einige schlechter in der Schule. Manche haben mehr, manche weniger Freunde, ein paar sind sogar ganz allein. Viele sind größer, hübscher, kräftiger oder vielleicht auch weniger attraktiver als man selbst. Oder kleiner und dünner. Fast jeder fragt sich: Wo stehe ich eigentlich?

Das Aussehen spielt eine große Rolle. Nicht nur Frisur und Klamotten sind wichtig. Mindestens genauso viel zählt, wie man entwickelt ist. Ob ein Mädchen schon Busen hat oder nicht. Ob ein Junge groß und kräftig ist oder noch zu den Stöpseln mit Piepsstimme gehört.

Um anerkannt zu sein, kommt es nicht nur auf das Äußere an. Entscheidend ist, welche Clique den Ton angibt. Und womit sich die Clique beschäftigt. In manchen Cliquen ist Sport das große Thema. Wer beim Handstand versagt und kaum einen Ball fangen kann, hat dort keine Chance. Doch zum Glück gibt es in den meisten Klassen mehrere Cliquen. Trotzdem gibt es viele, die in keiner Clique sind.

Was tun, wenn man sich einsam fühlt? Viele versuchen, sich anderen anzupassen. Um in die Star-Clique aufgenommen zu werden, fangen sie an, Informationen über Sänger zu bekommen, sie sammeln Bilder, bieten sie zum Tausch an...

Meistens dauert es nicht lang, da hat man das Gefühl, man würde der Clique nur etwas vorspielen. Dieses "Tun als ob" nervt, es ist auf Dauer kaum durchzuhalten und hilft nicht wirklich über das Alleinsein hinweg.

Es gibt nicht nur Außenseiter und Klassenstars. Die meisten sehen sich irgendwo dazwischen. Obwohl sie die größte Gruppe in der Klasse sind, haben viele trotzdem das Gefühl, dass auch sie irgendwie anders sind. Besonders Mädchen, die keine beste Freundin haben, zweifeln an sich selbst. Warum bin ich allein? Stimmt etwas mit mir nicht?

Dazu kommt, dass Freundschaften zwischen Mädchen und Jungen mit der Zeit immer wichtiger werden. Peinlich, peinlich, wenn fast alle einen Freund oder eine Freundin haben, während man selber noch immer solo ist!

weezy [M 13]

Hallo!
Manchmal, da versteh ich mich selbst nicht, und manchmal, da versteh ich überhaupt nichts mehr. Warum sind die fiesen Leute oft so beliebt? Warum bin ich so anders in der Schule? Warum bin ich dort immer so aufgedreht? Warum mögen alle Jungen nur die hübschen Mädchen? Warum habe ich oft das Gefühl, ich wäre so allein, obwohl ich das gar nicht bin? Warum ist das Leben so schwer? Geht es euch auch manchmal so?

Wichtig!

Es gibt viele Gründe, sich "anders" zu fühlen – das Aussehen, die Gegend, in der man wohnt, die Herkunft und die Sprache der Eltern … So gesehen, ist jeder anders als die anderen. Jeder Mensch ist ein Individuum.

Manche Kinder sind tatsächlich ein wenig mehr "anders" als andere. Wer z.B. als einziges Kind in der Klasse eine dunkle Hautfarbe hat, fällt besonders auf. Ähnlich ist es mit dem Klassenbesten oder dem Schlechtesten in der Klasse. Es kann passieren, dass man sich deswegen als Außenseiter fühlt oder von den anderen dazu abgestempelt wird.

Niemand hat das Recht, jemanden zu hänseln oder zu mobben, nur weil er oder sie "anders" ist. Sprich mit deinem Klassenlehrer, wenn du das Gefühl hast, dass du systematisch ausgegrenzt, d.h. gemobbt wirst.

Außenseiter sein heißt, dass man allein ist. Allein sein fällt vielen schwer – sie suchen Anschluss. Täusche keine Interessen vor, nur um in eine Clique aufgenommen zu werden.

Sei du selbst, spiele niemandem etwas vor. Wenn du Freunde suchst, dann versuche Leuten, die in derselben oder einer ähnlichen Situation sind, näher zu kommen.

Schreibe auf, was dir durch den Kopf geht, wenn du das Gefühl hast anders zu sein. Oft entstehen dabei richtig tolle Geschichten! Oder male, wenn dir eher danach ist…

Jeder hat ein Recht so zu sein, wie er ist. Jeder Mensch verdient Respekt. Religion, Aussehen, Herkunft, Sprache usw. dürfen dabei keine Rolle spielen.

Hier kannst du die Seite bewerten.
| Seite bewerten [11]

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop