LABBÉ Verlag
Mellvil - Ein Kinderforum zum Klarkommen

Mein Vater

Ich glaube, viele wünschen sich so einen Vater wie Benjamin und ich einen haben. Und Oliver im Prinzip auch, wenn auch nicht so ganz, denn eigentlich hat Oliver ja einen anderen Vater. Unser Vater ist total in Ordnung. Er ist gut darauf, meistens jedenfalls. Nur manchmal geht´s ihm nicht so toll.

Wenn er mit uns Kindern was macht, dann läuft es. Unser Vater ist ein guter Kumpel, der Spaß versteht. Ein paar Mädchen aus meiner Klasse sagen, dass er supertoll aussieht. Er wäre sicher ein klasse Schauspieler… ist er aber nicht!

Wenn Mama dabei ist, gibt es oft Krach, oft wegen irgendwelcher Kleinigkeiten. Wenn beide allein sind, kann es schlimm werden. Neben Mama kommt Papa sich manchmal ziemlich doof vor. Ich kann ihn irgendwie verstehen, ich versuche es wenigstens. Mein Vater ist oft unzufrieden, einfach genervt. Wenn sie sich streiten, dann habe immer wieder ich Angst, dass sie sich eines Tages doch scheiden lassen.

Ich glaube, dieser Frust liegt hauptsächlich an seinem Job. Mein Vater arbeitet seit über 15 Jahren in der Kölner Stadtbibliothek. Hört sich gut an, ist es aber nicht: Halbtagsstelle, Ausleihe der Kinder- und Jugendmedien. Dazu das Einsortieren. Nicht übermäßig spannend, wenn man mal von den Typen absieht, die versuchen, Bücher, CDs, Kassetten, DVDs oder Games zu klauen…

Mein Vater regt sich leider furchtbar schnell auf. Was die Kinder heute so lesen, was für Filme die anschauen…! Horror, Fantasy, nur so ein Zeug. "Ja und? Lass sie doch!" sage ich dann. Das macht ihn nur noch wütender.

Warum er sich keinen anderen Job sucht? Klar, mein Vater ist ja nicht doof! Trotzdem hat er seinen Uni-Abschluss nicht hinbekommen. Dann waren ja auch noch Oliver und ich da. Da hat er den Bibliotheks-Job angenommen. Irgendwie hat es sich ergeben, dass er dabei geblieben ist, bis heute.

Mir ist es oft peinlich, wenn mir Leute aus meiner Klasse erzählen, dass ihnen mein Vater Geld abgeknöpft hat, nur weil sie ihre Sachen zu spät zurückgebracht haben. Was soll er sonst machen?!

Auch wenn der Job nervt - ich finde es super, dass Oliver, Benni und ich die die neuesten Bücher immer als Allererste ausleihen können!

Toll ist natürlich auch, dass unser Vater so viel Zeit hat. Wenn ich mir vorstelle, er wäre auch ganzen Tag weg – das wäre echt nicht schön!

Hier kannst du die Seite bewerten.
| Seite bewerten [7]

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop