LABBÉ Verlag
Mellvil - Ein Kinderforum zum Klarkommen

Blöde Penne oder coole Schule?

Schulhaus ist nicht gleich Schulhaus: Es gibt neue und alte Schulgebäude, Schulen, in denen man sich leicht zurechtfindet und Schulen, bei denen man durch ein Gewirr von Gängen laufen muss, um von einem Raum zum nächsten zu kommen.

Und: Es gibt saubere und verdreckte Schulen. Schulen, in denen es ordentlich zugeht, und Schulen, in denen Chaos und Zerstörung offensichtlich sind.

Bei der Sauberkeit denken viele Schüler zuerst an die Toiletten. Verstopfte und verdreckte Klos, angepinkeltes Toilettenpapier, eingetretene Toilettentüren und kaputte Wasserhähne, Seifenspender, die immer leer sind, sind mehr als nur ärgerlich. Wie und wo soll man aufs Klo gehen, wenn die Einrichtungen dafür dermaßen lädiert und versaut sind?

Kaputte Toiletten sind meistens nur die Spitze des Eisbergs. Ob man sich in einer Schule wohl fühlt oder am liebsten sofort wieder verschwinden möchte, merkt man bereits, wenn die Eingangstür zugefallen ist und man tief durchatmet. Wie riecht es? Ist die Luft frisch oder "muffelt" es nach Dreck und Schweiß?

Warum ist es in manchen Schulen schön, in anderen aber so schrecklich? Viele Kinder haben jede Menge Probleme: Krach mit den Eltern, Zoff mit den Freunden, Langeweile am Nachmittag. Kein Bock auf Lernen. Klar, dass dann die Noten auch nicht gut sind. Und schon hat man immer weniger Lust auf Schule, die ständigen Ermahnungen der Lehrer, Verweise, Prügeleien im Schulhof… Man ist nur noch genervt und wütend.

Ihre Wut lassen viele Schüler an den Sachen in der Schule aus: Türen zuschlagen, Fensterscheiben einwerfen, Mülleimer auf dem Gang und im Klassenzimmer ausleeren, Wände beschmieren, Toilettenpapier in die Toiletten stopfen, neben das Klo pinkeln…

Dass sich viele Kinder in der Schule nicht wohl fühlen, liegt immer mehr auch an den Schulgebäuden und der Einrichtung. Es fängt schon bei den Möbeln an: Für die Großen in jeder Klasse sind die Stühle und Tische oft zu niedrig. Sie müssen den Rücken krumm machen, wenn sie mitschreiben wollen. Beim Lernen buckeln? Das macht niemandem Spaß!

Wie sieht es mit den Garderoben aus? Hat jedes Kind einen Spind, in den es seine Sachen einschließen kann? Gibt es genügend Spielgeräte auf dem Pausenhof? Wie ist es mit dem Mittagessen, wenn Nachmittagsunterricht ansteht – gibt es einen Cafeteria oder eine Mensa? Wie viele Schüler müssen sich einen Computer "teilen"? Wie funktioniert die Bibliothek – kann man dort in Ruhe schmökern oder darf man sich nur Bücher für zu Hause ausleihen?

Viele Schulen wurden in den letzten Jahren nicht gut in Stand gehalten und sollten schon längst renoviert, häufig auch komplett umgebaut und besser ausgestattet werden.

Solange Türen und Fenster klemmen, der Putz an der Fassade abbröckelt, kaputte Spielgeräte nicht ersetzt werden, die Regale in den Bibliotheken halbleer sind… fühlen sich viele Kinder in der Schule von den Erwachsenen im Stich gelassen.

Sie haben keine Lust auf Schule und gehen nur widerwillig dorthin. Doch mit dieser Einstellung lernt es sich nicht gut. Viele Kinder fühlen sich in der Schule völlig fehl am Platz. Wenn noch ein paar Ärgernisse wie z.B. ein Banknachbar, der ständig an einem herummotzt, dazu kommen, ist die Lust auf Schule schnell im Keller. Plötzlich ist man nur noch wütend…

Wichtig!

Die Schule ist dein Arbeitsplatz: Wie jeder Erwachsene hast auch du das Recht auf einen Arbeitsplatz, an dem du dich wohl fühlst und gut lernen kannst.

Was stört dich ein deiner Schule? Sprich mit deinen Klassenkameraden. Macht einen Plan, was ihr selbst verändern könnt, z.B. nach Schulschluss das Klassenzimmer aufräumen, regelmäßig lüften, Toiletten sauber halten uvm.

Sprecht mit eurem Lehrer über eure Vorschläge.

Wie sieht das Schulhaus aus? Was muss repariert oder neu beschafft werden? Bildet Arbeitsgruppen und besprecht eure Wünsche mit euren Lehrern und eurem Direktor. Bezieht auch die Elternvertretung mit ein. Fragt nach, welche Renovierungen geplant sind und bringt eure Ideen mit ein.

Hier kannst du die Seite bewerten.
| Seite bewerten [12]

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop