pagehead, PRELOAD pagebg, PRELOAD pagefoot, PRELOAD
LABBÉ Verlag
Mellvil - Ein Kinderforum zum Klarkommen

Die Trauben

Vier Bettler saßen vor einer Moschee und baten um einen Almosen. Da trat ein Mann zu ihnen und legte eine Münze vor die vier.

"Kauft euch davon etwas", sagte er.

Die vier freuten sich sehr.

"Wir sollten davon anger kaufen", schlug der eine Bettler vor, der Perser war. "Das kann man gut teilen."

"Aber nein", rief der zweite, der Araber war. "Ich möchte viel lieber inep haben. Das esse ich so gerne."

"Auf keinem Fall", rief der dritte Mann, der Türke war. "Wir kaufen davon üzüm."

Der vierte Mann, ein Grieche, schüttelte energisch den Kopf. "ich will davon stafily kaufen", schlug er vor.

So entbrannte ein endloser Streit, der im Grunde völlig sinnlos war. Denn alle vier Bettler wollten genau das gleiche. Sie alle wollten Weintrauben, die so wunderbar saftig sind und die man so gut aufteilen kann.

1. Frage

Die Sprache ist so oft ein Hinderungsgrund beim Verständnis füreinander. Wäre das Leben einfacher, wenn wir all eine Sprache sprechen?

2. Frage

Welche Gründe gibt es noch, dass sich einige Menschen nicht verstehen?

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop