LABBÉ Verlag
Mellvil - Ein Kinderforum zum Klarkommen

Mellvil-Test:
Wie umweltfreundlich verhältst du dich?

Sauberes Wasser, frische Luft, gesundes Essen, unberührte Natur… du kannst einiges dafür tun. Wenn du wissen willst, wie umweltfreundlich du dich verhältst und worauf es in Sachen Umweltschutz ankommt, dann mache bei diesem Test mit.

Los geht es!

Was machst du mit deinem PC, wenn du längere Zeit aus dem Zimmer gehst?
 
A. Ich schalte alles komplett ab.
 
B. Ich gehe einfach raus; der PC bleibt an. Mich nervt es, wenn ich ihn neu anwerfen muss, nur weil ich kurz etwas nachschauen will.
 
C. Ich stelle den PC auf Standby, dann verbraucht er weniger Energie. Den Monitor schalte ich ab. Ich weiß ja nie, ob ich nicht doch später noch mal an den PC will.

 
Was ziehst du zu Hause an, wenn es draußen kalt ist?
 
A. Ich ziehe mich wärmer an. Abends drehe ich die Heizung immer etwas höher; dann ist mir nämlich oft kalt.
 
B. Ich ziehe die Sachen an, die mir gefallen. Zu Hause laufe ich am liebsten barfuß herum. Socken und Hausschuhe sind doch doof!
 
C. Ich ziehe mich warm an. Wenn mir abends auf dem Sofa kalt ist, kuschele ich mich in meine Decke.

 
Was machst du, wenn du das Gefühl hast, die Luft im Zimmer ist nicht gut?
 
A. Ich hole einen Raumspray und sprühe damit in die Ecken.
 
B. Ich kippe das Fenster eine Weile.
 
C. Ich öffne zwei Fenster und lasse ein paar Minuten die Luft abziehen.

 
Was hat Staubwischen mit Umweltschutz zu tun?
 
A. Nicht viel. Immerhin ist der Dreck weg, wenn man Staub wischt.
 
B. Gar nichts. Das ist doofe Putzarbeit!
 
C. Eine Menge. Im Staub befindet sich Feinstaub. Den bekommt man am besten mit einem feuchten Lappen in den Griff.

 
Wie viel Wasser kannst du sparen, wenn du, anstatt zu baden, lieber duschst?
 
A. Etwa ein Drittel der Wassermenge.
 
B. Nichts. Ich dusche immer mindestens eine Viertelstunde. Das macht Spaß!
 
C. Duschen spart nur wenig. Ich dusche nämlich ziemlich oft.

 
Wie kochst du Tee und wie hältst du ihn warm?
 
A. Ich erhitze das Wasser im Wasserkocher. Danach stelle ich die Kanne auf eine Warmhalteplatte.
 
B. Ich stelle den Wasserkessel auf den Herd. Dann fülle ich das Wasser in die Kanne. Die Kanne kommt auf eine Warmhalteplatte.
 
C. Ich erhitze das Wasser im Wasserkocher und bereite den Tee in einer Thermoskanne zu.

 
Was machst du mit einem alten Schulblock, bei dem noch ein paar Seiten unbeschrieben sind?
 
A. Ich reiße mir die Seiten heraus, die noch unbeschrieben sind, und verwende sie. Die beschriebenen Blätter werfe ich in den Papiermüll.
 
B. Ich werfe ihn in den Papiermüll.
 
C. Ich werfe ihn in den Hausmüll.

 
Wie kochst du Nudeln?
 
A. Ich stelle einen Topf auf den Herd, fülle ihn mit Wasser und warte bis das Wasser kocht. Danach werfe ich die Nudeln hinein. Damit nichts übergehen kann, lasse ich den Deckel lieber weg. Weil es so stark dampft, schalte ich sofort den Dunstabzug ein.
 
B. Ich stelle einen Topf auf den Herd, fülle ihn mit Wasser, lege einen Deckel drauf und warte bis das Wasser kocht. Danach werfe ich die Nudeln hinein. Den Deckel lege ich so auf den Topf, dass der Dampf entweichen kann. Nach einer Weile schalte ich den Dunstabzug ein.
 
C. Ich stelle einen Topf auf den Herd, fülle ihn mit Wasser, lege einen Deckel drauf und warte bis das Wasser kocht. Danach werfe ich die Nudeln hinein, lege den Deckel wieder drauf und schalte die Kochplatte auf eine niedrige Stufe.

 
Was isst du am häufigsten in der Pause?
 
A. Ein belegtes Brot von zu Hause.
 
B. Süße Snacks aus dem Kühlregal vom Supermarkt.
 
C. Neuseeländische Kiwis, Trauben und Mangos.

 
Wie kommst du in die Schule?
 
A. Ich gehe zu Fuß bzw. fahre mit dem Rad. Wenn das Wetter schlecht ist, fahren mich meine Eltern mit dem Auto hin und holen mich auch wieder ab.
 
B. Meine Eltern bringen und holen mich mit dem Auto.
 
C. Ich gehe zu Fuß bzw. fahre mit dem Rad. Wenn das Wetter schlecht ist, fahre ich mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

 
Was nimmst du mit, wenn du zum Einkaufen gehst?
 
A. Geld, sonst nichts. Tüten gibt’s in jedem Laden.
 
B. Geld und eine Stofftasche oder einen Rucksack.
 
C. Geld und eine alte Plastik-Tüte vom letzten Einkauf.

 
Was machst du, wenn du in eurem Garten einige Brennnesseln entdeckst?
 
A. Ich schneide sie unten ab und werfe sie auf den Kompost. Hauptsache, die Brennnesseln samen nicht aus!
 
B. Ich sehe nach, ob Raupen darauf sind. Wenn ja, dann lasse ich sie stehen. Wenn nein, dann schneide ich ein paar Stängel ab, damit die Pflanze nicht weiterwuchert.
 
C. Blöde Frage – ich reiße sie alle mit der Wurzel heraus und werfe sie in den Hausmüll.

 
Wie bekommst du frisch zubereiteten Pudding kalt?
 
A. Ich stelle ihn in den Kühlschrank.
 
B. Ich warte, bis er nicht mehr dampft und stelle ihn dann in den Kühlschrank.
 
C. Ich stelle ihn in den Keller oder einen anderen kühlen Raum und lege eine Folie über das Gefäß.

 

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Zzzebra
Zzzebra
Mellvil
Zzzebra
Zzzebra
Spielotti