pagehead, PRELOAD pagebg, PRELOAD pagefoot, PRELOAD
LABBÉ Verlag
Mellvil - Ein Kinderforum zum Klarkommen

Leseschalter | Schrift Schrift verkleinern Schrift vergrößern | zurück | vor | zappen

Wasser sparen

Wasser ist unser wichtigstes Lebensmittel und einer der kostbarsten Rohstoffe überhaupt. Noch gibt es bei uns genügend Wasser in Trinkwasser-Qualität. Du kannst einiges dafür tun, damit es so bleibt. Am einfachsten ist es, möglichst wenig Wasser zu verbrauchen. Denn egal, ob wir duschen, kochen, die Klospülung ziehen… hinterher ist das Wasser verschmutzt und muss in Kläranlagen aufbereitet werden. Was tun?

  1. Dusche anstatt zu baden. Ein Duschbad verbraucht nur ein Drittel der Wassermenge eines Wannenbads und viel weniger Energie. Dabei ist es genauso erfrischend.
     
  2. Stelle den Wasserhahn ab, wenn du dich beim Duschen einseifst oder die Haare shampoonierst.
     
  3. Drehe die Wasserhähne immer sorgfältig ab, so dass sie nicht tropfen. Sage deinen Eltern Bescheid, wenn ein Hahn tropft oder die Toilettenspülung leckt. Bitte sie, die Sache in Ordnung zu bringen. Ein tropfender Wasserhahn kann bis zu 200 Liter Trinkwasser pro Tag vergeuden.
     
  4. Drücke bei der Toiletten-Spülung die Kurz-Taste, wenn du nur ein "kleines Geschäft" erledigt hast.
     
  5. Gieße deine Zimmerpflanzen mit Wasser aus der Regentonne.
     
  6. Koche immer nur soviel Wasser im Wasserkocher, wie du brauchst.
     
  7. Koche Eier im Eierkocher. Das braucht weniger Wasser und Energie, als wenn du sie in einem Topf zubereitest.
     
  8. Benutze die Mikrowelle anstatt des Herdes, wenn du etwas aufwärmst.
     
  9. Spüle Geschirr nicht unter fließendem Wasser. Weiche verkrustete Töpfe einige Stunden in Wasser ein.
     
  10. Spüle Geschirr, das du in die Spülmaschine steckst, nicht vor. Das erledigt die Spülmaschine.
     
  11. Stelle die Spülmaschine erst an, wenn sie komplett gefüllt ist.
     
  12. Gib Klamotten, die nur verknittert sind, nicht in die Wäsche. Oft reicht es, wenn du sie aufhängst und ein paar Stunden auf dem Balkon lüftest.
     
  13. Einhebelmischer und spezielle Brause-Köpfe bei der Dusche und den Wasserhähnen helfen ebenfalls, Wasser zu sparen. Sprich mit deinen Eltern darüber.
     
  14. Sprudele dir dein Trinkwasser mit einem Sprudelautomaten. In den meisten Gemeinden ist die Wasserqualität so gut, dass man das Wasser aus der Leitung bedenkenlos trinken kann. Sprich mit deinen Eltern darüber.
     

Wie findest du die Seite "Wasser sparen"?
| Seite bewerten [82]

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop