pagehead, PRELOAD pagebg, PRELOAD pagefoot, PRELOAD
LABBÉ Verlag
Mellvil - Ein Kinderforum zum Klarkommen

Leseschalter | Schrift Schrift verkleinern Schrift vergrößern | zurück | vor | zappen

Schwänzen
[Schulverweigerung]

Du lädst deine Freunde für Freitagabend auf eine Party ein. Da gibt es viel vorzubereiten - Essen und Getränke besorgen, Partykeller dekorieren…! Wie alles rechtzeitig auf die Reihe bekommen? Du bleibst am Freitag von der Schule zu Hause! Deine Eltern bekommen davon nichts mit; du tust einfach so, als würdest du in die Schule gehen.

Pass auf!
Egal, wieso und warum - wer in der Schule unentschuldigt fehlt, der schwänzt. Das gilt für alle Kinder und Jugendliche, die schulpflichtig sind. "Schulpflichtig" heißt, dass Kinder ab einem bestimmten Alter insgesamt etwa 12 Jahre lang in die Schule gehen müssen. Wann du schulpflichtig wirst und wie viele Jahre du in die Schule gehen musst, hängt davon ab, in welchem Bundesland du lebst. Die Schulpflicht regeln die Bundesländer mit einem Gesetz.

Wenn du erwischt wirst
Beim ersten Mal Schwänzen kommst du, wenn du sonst noch nicht negativ in der Schule aufgefallen bist, glimpflich davon. Doch eines ist sicher: Dein Lehrer und der Direktor werden ein ernstes Wort mit dir reden und deine Eltern informieren.

Wenn du häufiger schwänzt, wird es ziemlich unangenehm. Die Schule darf verschiedene erzieherische Maßnahmen ergreifen. Dazu gehören unter anderem Verweise, Nachsitzen, Strafarbeiten und zuletzt der Ausschluss von der Schule. Welche Strafen in welchen Fällen gegeben werden können, ist in den Schulgesetzen der Bundesländer geregelt.

Wenn du so oft schwänzt, dass du fast nie mehr in der Schule erscheinst, musst du damit rechnen, dass eines Morgens die Polizei vor der Tür steht und dich in die Schule bringt.

Noch schlimmer wird es, wenn du den Unterricht schwänzt und, damit die Sache nicht auffliegt, eine gefälschte Entschuldigung vorlegst. Dann machst du dich auch wegen Urkundenfälschung strafbar.

Denk daran

Als Schulverweigerung, Schwänzen bzw. unentschuldigtes Fernbleiben vom Unterricht gelten auch zum Beispiel:

  • Unentschuldigtes Verlassen der Schule

  • Schulausflug schwänzen

  • Wandertag nicht teilnehmen ohne Entschuldigung

  • Schulpflichtveranstaltungen nicht teilnehmen ohne Entschuldigung.

Wie findest du die Seite "Schwänzen"?
| Seite bewerten [26]

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop