pagehead, PRELOAD pagebg, PRELOAD pagefoot, PRELOAD
LABBÉ Verlag
Mellvil - Ein Kinderforum zum Klarkommen

Leseschalter | Schrift Schrift verkleinern Schrift vergrößern | zurück | vor | zappen

Verliebt sein

Es gibt sicher vieles, was du liebst, zum Beispiel Musik, Kino, Ferien, dein Haustier... Bestimmt liebst du auch deine Eltern - sie sind für dich da und du weißt, dass du dich auf sie verlassen kannst.

Was aber ist Verliebtsein? Wie merkt man, dass man verliebt ist? Wenn man verliebt ist, dann ist der andere der allerwichtigste Mensch auf der Welt. Man will immer in seiner bzw. ihrer Nähe sein. Man ist überglücklich, wenn er bzw. sie nett zu einem ist. Mehr noch: Wenn man verliebt bist, ist man ganz kribbelig. Man kann an gar nichts und niemanden anderes mehr denken. Der Kopf ist irgendwie blockiert. Man ist so hin und weg, dass man vor Freude am liebsten die Welt umarmen möchte. Trotzdem kann es passieren, dass man schrecklich nervös und rot im Gesicht wird, wenn man sich mit ihm bzw. ihr unterhalten oder etwas zusammen unternehmen möchte.

Was tun, wenn man verliebt ist? Wenn du dich in einen etwa gleichaltrigen Jungen oder ein etwa gleichaltriges Mädchen verliebt hast, kannst du versuchen, mit ihm bzw. ihr in Kontakt zu kommen. Sprich deinen Liebsten an, gehe auf deine Liebste zu und frage, ob er bzw. sie mit dir etwas unternehmen möchte. Keine Angst, es ist bestimmt einfacher als du denkst!

Vielleicht hast du das Pech, dass du dich in deinen Lehrer, deine Lehrerin oder in deinen Trainer verliebt hast. Dann musst du wissen: Erwachsene dürfen keine sexuellen Beziehungen zu Kindern und Jugendlichen haben. Sie machen sich sonst wegen sexuellen Missbrauchs strafbar.

Denke daran, dass…

… nicht nur du völlig aus dem Häuschen bist. Auch der bzw. die andere ist aufgeregt, wenn ihr ineinander verliebt seid.

… du das Gefühl des Verliebtseins genießt. Oft ist es schon unglaublich schön, wenn man nebeneinander sitzt.

… du dir nicht übers Küssen und Schmusen den Kopf zerbrechen musst, wenn ihr beide mit Händchenhalten glücklich seid.

… du auf deine Gefühle hörst, wenn es darum geht, Zärtlichkeiten auszutauschen. Sage nein, wenn du etwas nicht willst; umgekehrt darf man auch keine Zärtlichkeiten als Liebesbeweis fordern.

… du erst ab 14 Jahren eine sexuelle Beziehung haben darfst. Gemeint ist damit nicht nur die körperliche Vereinigung, d.h. Geschlechtsverkehr, sondern bereits intensives Schmusen und Küssen. Merke dir: Unter 14 geht in Sachen Sex gar nichts!

… sich ein Mädchen in ein Mädchen und ein Junge in einen Jungen verlieben kann. Das heißt aber nicht zwangsläufig, dass die Mädchen lesbisch und die Jungen homosexuell sind. In der Pubertät bildet sich die sexuelle Orientierung erst heraus - manchmal ist die gleichgeschlechtliche Liebe nur eine Phase.

Wie findest du die Seite "Verliebt sein"?
| Seite bewerten [57]

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop