pagehead, PRELOAD pagebg, PRELOAD pagefoot, PRELOAD
LABBÉ Verlag
Mellvil - Ein Kinderforum zum Klarkommen

Leseschalter | Schrift Schrift verkleinern Schrift vergrößern | zurück | vor | zappen

Sexueller Missbrauch

Normalerweise ist Sexualität eine schöne Sache. Es kann aber vorkommen, dass Erwachsene in Gegenwart von Kindern oder Jugendlichen sexuelle Lust verspüren und sich sexuell erregen. Manche wollen, dass man sich mit ihm oder ihr Bilder, Filme oder Internet-Seiten mit nackten Frauen und Männern ansieht, manche ziehen sich vor Kindern oder Jugendlichen aus. Manche wollen, dass sich Kinder vor ihnen ausziehen, manche verlangen, dass Kinder sie an ihren Geschlechtsteilen berühren und manche wollen sogar mit Kindern oder Jugendlichen schlafen. Es kann auch passieren, dass Erwachsene Kinder oder Jugendliche nackt fotografieren oder sie filmen wollen.

Es müssen nicht immer Fremde sein, die so etwas tun. Es können auch Menschen sein, die ein Kind gut kennt und die sich plötzlich von einer ganz anderen, nicht mehr nur freundschaftlichen Seite zeigen. Kinder und Jugendliche fühlen sich dann gar nicht wohl in ihrer Haut und wissen oft nicht, was sie tun sollen. Doch dagegen hilft nur eins: Höre auf deine Gefühle und zeige dem Erwachsenen ganz klar und eindeutig, dass du das nicht willst.

Nein sagen, wegrennen und schreien
Das ist die beste Möglichkeit! Warte nicht, bis der andere aufhört. Du musst dich wehren und dem Erwachsenen zeigen, dass er eine Grenze überschritten und einen großen Fehler gemacht hat.

Stehe auf, schaue dem Erwachsenen in die Augen und sage: "Höre auf, ich will das nicht! Lass mich in Ruhe!" Renne weg und schreie. So bringst du dich in Sicherheit. Und dann? Sprich mit einem Erwachsenen, dem du vertraust, über das, was vorgefallen ist. Rufe bei der Nummer gegen Kummer 0800 111 0 333 an, wenn du niemanden zum Reden hast.

Ein schlimmes Geheimnis
Um ihr unschönes Gefühl zu beruhigen, wird Kindern, die sexuell missbraucht werden, von den Erwachsenen oft etwas versprochen, was sie sich schon lange gewünscht haben. Oder er oder sie droht dir, dass etwas Schreckliches passiert, falls das Kind jemandem davon erzählt. Solche Erlebnisse sind Kindern aber nicht nur unendlich peinlich, sie sind schrecklich und machen Angst. Weil ein Kind glaubt, es kann nicht darüber sprechen, hat es ein schlimmes Geheimnis. Trotzdem solltest und musst du sogar mit einem Erwachsenen, dem du vertraust, darüber sprechen, wenn dir so etwas zustößt oder früher einmal zugestoßen ist. Denn diese Art Sex ist für Erwachsene verboten. Und nicht nur das: Erwachsene, die mit Kindern oder Jugendlichen sexuelle Handlungen verüben, machen sich wegen "Sexuellen Missbrauchs von Kindern und Jugendlichen" strafbar. In Deutschland wird diese Straftat mit einer Freiheitsstrafe von mindestens sechs Monaten bis zu zehn Jahren geahndet.

Denke daran, dass…

… der Erwachsene und nicht du einen Fehler machst, wenn er bzw. sie sich an dir erregen und mit dir Sex haben will.

… du mit einem Erwachsenen, dem du vertraust, über das, was dir passiert ist, sprichst. Je länger du schweigst und je öfter du Opfer von sexuellem Missbrauch wirst, umso schlimmer sind die Folgen für dich.

… du mit jemandem, dem du vertraust, sprichst, wenn du früher sexuell missbraucht wurdest.

… du mit einem Erwachsenen, dem du vertraust, sprichst, wenn du glaubst, dass eine deiner Freundinnen oder Freunde auf irgendeine Weise sexuell missbraucht wird.

… du dich an einen Kinder-Notruf oder den Kinderschutzbund wendest, wenn du niemanden hast, mit dem du sprechen kannst.

… du Erwachsenen gegenüber selbstbewusst auftrittst. Selbstbewusste Kinder werden nicht so leicht Opfer wie Kinder, die ein wenig hilflos wirken und froh sind, wenn sich ein Erwachsener für sie interessiert und um sie kümmert.

Wie findest du die Seite "Sexueller Missbrauch"?
| Seite bewerten [67]

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Mellvil
Zzzebra
Zzzebra
Zzzebra
Kikunst