pagehead, PRELOAD pagebg, PRELOAD pagefoot, PRELOAD
LABBÉ Verlag
Mellvil - Ein Kinderforum zum Klarkommen

Leseschalter | Schrift Schrift verkleinern Schrift vergrößern | zurück | vor | zappen

Einnässen in der Nacht

Hilfe, das Bett ist nass. Wie peinlich! Nicht wenige Kinder und sogar Jugendliche wachen wiederholt morgens mit einem nassen Schlafanzug auf. Was tun?

Es ist ganz normal, dass Kinder bis zu acht Jahren hin und wieder mal einpinkeln. Wer älter ist und mehrere Monate lang ein- bis zweimal im Monat mit nassen Sachen aufwacht, sollte zum Arzt gehen und sich untersuchen lassen. Manchmal stecken körperliche Ursachen dahinter, manchmal ist es die Psyche, die auf die Blase drückt: Viele Kinder tun sich schwer, große Veränderungen, z.B. die Trennung der Eltern oder einen Umzug, wegzustecken. Die Folge: Sie nässen nachts ein.

Je nachdem, was die Ursache ist, gibt es verschiedene Hilfen: Manchmal hilft es, die Blase zu trainieren. Manche Kinder bekommen ein Klingelgerät, das ihnen signalisiert, dass es Zeit ist, auf die Toilette zu gehen. Es gibt sogar Tabletten, mit denen man das Problem in den Griff bekommen kann - eine große Hilfe für Kinder, die sonst nicht bei Freunden übernachten könnten und Angst haben, auf Klassenfahrten mitzufahren.

Wie findest du die Seite "Einnässen in der Nacht"?
| Seite bewerten [15]

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop