pagehead, PRELOAD pagebg, PRELOAD pagefoot, PRELOAD
LABBÉ Verlag
Mellvil - Ein Kinderforum zum Klarkommen

Leseschalter | Schrift Schrift verkleinern Schrift vergrößern | zurück | vor | zappen

Vorsicht Schlafkiller!

Es klingt hart, ist aber wahr: Viele Schlafprobleme sind hausgemacht. Warum? Es liegt sehr an unseren Lebensgewohnheiten, ob wir nachts gut oder weniger gut schlafen. Viele Verhaltensweisen führen dazu, dass wir schlecht schlafen. Dazu gehören:

  • Unordnung und Chaos. Räume dein Zimmer auf - das wirkt beruhigend.

  • Schlechte Luft. Lüfte das Zimmer vor dem Zubettgehen; die Temperatur im Schlafzimmer soll zwischen 16 und 18 Grad liegen.

  • Mittagsschlaf. Wer sich mittags hinlegt und lange schläft, kann meistens abends nicht mehr einschlafen.

  • Essen vor dem Zubettgehen. Iss zwei Stunden vor dem Zubettgehen nichts mehr. Ideal am Abend sind kohlenhydratreiche Lebensmittel wie z.B. Nudeln. Sie machen satt und sind leicht verdaulich.

  • Fernsehen vor dem Zubettgehen: Viele Sendungen sind so aufregend, dass man hinterher darüber nachdenkt und lange wach bleibt.

  • Computerarbeit oder Computerspiele vor dem Zubettgehen: Die magnetische Strahlung und die Helligkeit des Bildschirms des Bildschirms senken die Produktion des Hormons Melatonin, das den Nacht-Tag-Rhythmus bestimmt. Die Folge: Man kann nicht einschlafen. Verbringe deine Abende nicht vor dem Computer!

  • Elektromagnetische Felder. Schalte alle Elektrogeräte vollständig ab!

  • Kaffee und Cola am Nachmittag. Trinke ab 14 Uhr keinen Kaffee mehr! Trinke abends kein Cola und generell keine Getränke, die Koffein enthalten!

  • Alkohol am Abend. Alkohol macht zwar müde, der Schlaf unter Alkoholeinfluss ist aber nicht erholsam, weil er die Traumschlafphasen unterdrückt.

  • Sport vor dem Schlafengehen. Sport stimmt den Körper auf Aktivität ein und nicht auf Schlaf. Kein Sport am Abend!

  • Langes Ausschlafen am Wochenende. Dadurch kommt der Schlafrhythmus nur noch mehr durcheinander!

Wie findest du die Seite "Vorsicht Schlafkiller!"?
| Seite bewerten [30]

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop