LABBÉ - 100% Kreativität

Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Läufer auf Crashkurs


Beobachtungsspiel

Spielbeschreibung

Die Gruppe stellt sich an der Wand auf. Dann wählt der Spielleiter zwei Spieler aus - einen Läufer und einen Fänger. Der Fänger, ein großer, kräftiger Teilnehmer, steht vor der Wand und mit dem Gesicht der Gruppe zugewandt. Der Läufer steht einige Meter entfernt dem Fänger gegenüber. Bevor das Spiel losgeht, erhält der Läufer vom Spielleiter eine Augenbinde. Auf Kommando des Spielleiters läuft er los - und wird vom Fänger aufgefangen. Danach werden die Rollen gewechselt, so dass jeder in der Gruppe einmal Läufer ist.

Hinweis, Material

Je nach Variante ein festes Seil, Vorhang. Mit Spielleiter. Nur für große Räume oder im Freien. Der Spielleiter muss die Teilnehmer auf die Verletzungsgefahr hinweisen. Das Spiel kann nur in einer vertrauensvollen, ruhigen Atmosphäre durchgeführt werden.

Aktivitäten

beobachten, emphatisch handeln, fangen, konzentrieren, laufen, Ruhe bewahren, schnell reagieren, wahrnehmen

Spielart

Beobachtungsspiel, Bewegungsspiel, Reaktionsspiel, Spiel mit viel Platz, Wahrnehmungsspiel

Gruppe: 10 - 20 Spieler
Dauer: über 20
Spielcharakter: spannend
Vorbereitung: gering
Alter: 7-10
Tempo: lebhaft
Schwierigkeitsgrad: mittelschwer

Schlagwörter

Angst, Bewegungsspiel, Draußen, Drinnen spielen, Fangen, Gefühle, Gruppenklima, Harmonisierung, Interaktionsspiel, Kommunikation, Konzentration, Kooperation, Körperkontakt, Laufspiel, Psychologie, Show, Spielaktionen, Spielfest, Spielstrasse, Turnhalle, Vertrauen, Wahrnehmung



Seiten URL: http://www.labbe.de/spielotti/index.asp?spielid=157

Copyright © 2019 LABBÉ GmbH, D-50126 Bergheim
Das Urheberrecht an den ausgestellten Kunstwerken liegt bei den Kindern.