LABBÉ - 100% Kreativität

Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Blind zeichnen

Kreatives Partner-Kooperationsspiel mit verbundenen Augen


Mal- und Zeichenspiel

Spielbeschreibung

Der Spielleiter teilt die Gruppe in Paare ein. Einer der Partner erhält eine Augenbinde sowie einen Stift und ein Blatt Papier. Seine Aufgabe ist es zu zeichnen, was ihm sein Partner sagt. Es geht darum, eine Zeichnung von einem Gegenstand, z.B. einem Baum oder einem Haus, anzufertigen. Der Gegenstand, der gezeichnet werden soll, darf aber nicht genannt werden. Deshalb erhält der Partner Schritt-für-Schritt-Anweisungen wie z.B. einen etwa fünf Zentimeter langen senkrechten Strich zeichnen. Links neben diesen Strich einen ebenso langen Strich zeichnen usw. Nach einer gewissen Zeit, die der Spielleiter festgelegt hat, ist das Spiel beendet. Jetzt muss der Blinde raten, was er gezeichnet hat. Für die zweite Runde werden die Rollen getauscht.

Hinweis, Material

große Papierbögen, Stifte, Augenbinden. Mit Spielleiter.

Aktivitäten

beschreiben, denken, einschätzen, kommunizieren, konzentrieren, kooperieren, raten, sprechen , vergleichen + zuordnen, zeichnen, zuhören

Spielart

Mal- und Zeichenspiel, Rate- und Quizspiel, Spiel für Kinderfest, Wahrnehmungsspiel

Gruppe: beliebige gerade Anzahl Spieler
Dauer: 10 bis 20
Spielcharakter: konzentriert
Vorbereitung: gering
Alter: 7-10
Tempo: ruhig
Schwierigkeitsgrad: mittelschwer

Schlagwörter

Aktivierung, Bild, Drinnen spielen, Formen, Gruppenarbeit, Interaktionsspiel, Kommunikation, Konzentration, Kooperation, Körperkontakt, Ratespiel, Vertrauen, Wahrnehmung, Zeichenspiel



Seiten URL: http://www.labbe.de/spielotti/index.asp?spielkategorienid=1522&spielartid=1007&spielid=71

Copyright © 2019 LABBÉ GmbH, D-50126 Bergheim
Das Urheberrecht an den ausgestellten Kunstwerken liegt bei den Kindern.