LABBÉ Verlag
Spielotti - Spielideen für Gruppen

Bist du mein Freund?

Tastspiel zum Thema Freundschaft


Kennenlernspiel

Spielbeschreibung

Zu Beginn finden sich Paare zusammen, die miteinander befreundet sind. Es macht nichts, wenn einige Spieler keinen Partner haben. Wichtig ist, dass die Paare wirklich miteinander befreundet sind. Um die Paare später identifizieren zu können, erhält jedes Paar verschiedenfarbige bunte Klebepunkte. Dann stellen sich die Paare einander gegenüber auf und legen Augenbinden an. Sie betasten sich gegenseitig, wobei jeder sich die Eigenheiten des Partners zu merken versucht wie z.B. Haare, Brille, Größe, Kleidung. Anschließend setzen sich die Teilnehmer zusammen. Der Spielleiter sucht einen Spieler aus, der einen Freundschaftspartner besitzt. Dieser Spieler setzt eine Augenbinde auf. Dazu kommen weitere Spieler, darunter der Freund. Aufgabe des Spielers mit der Augenbinde ist es, seinen Freund durch Abtasten zu identifizieren. Dann ist ein weiteres Freundschaftspaar an der Reihe.

Hinweis, Material

Mit Spielleiter. Das Spiel kann nur in einer harmonischen Atmosphäre durchgeführt werden. Sexuelle Übergriffe müssen ausgeschlossen werden.

Aktivitäten

einschätzen, erforschen, erinnern, kombinieren, konzentrieren, kooperieren, sprechen , tasten + fühlen, vergleichen + zuordnen, wahrnehmen

Spielart

Kennenlernspiel, Wahrnehmungsspiel

Gruppe: 5 - 10 Spieler
Dauer: 10 bis 20
Spielcharakter:
Vorbereitung:
Alter: 7-10
Tempo:
Schwierigkeitsgrad: mittelschwer

Schlagwörter

Beziehungen, Drinnen spielen, Fairness, Freundschaft, Gefühle, Konzentration, Kooperation, Körperkontakt, Reaktion, Rücksicht, Ruhe, Tastsinn, Vertrauen, Wahrnehmung



Wie findest du das Spiel?

Bisherige Bewertung:
Anzahl der Bewerter: 21

   Ein geniales & hilfreiches Spiel
   Ein gutes Spiel
   Kein schlechtes Spiel
   Naja, das Spiel ist okay
   Es gibt bessere Spiele
   Das Spiel hat mir gar nichts gebracht



Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:


Zzzebra
Zzzebra
Zzzebra
Zzzebra
Zzzebra
Zzzebra
Mellvil
Mellvil
Kikunst
Kikunst