LABBÉ - 100% Kreativität

Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Volley-Wasserballon

Kennt ihr Volleyball oder habt ihr schon mal beim Beach-Volleyball zugeschaut? Prima - dann ist Volley-Wasserballon ganz leicht zu verstehen! Alles, was ihr dazu braucht, ist eine lange, gut sichtbare Schnur und mindestens 15 Wasserballons.

Ihr bildet zwei gleich große Mannschaften, anschließend legt ihr ein rechteckiges Spielfeld fest. Über die Mitte des Feldes spannt ihr eine Trennschnur - sie begrenzt die Spielfelder. Verteilt euch gut im Spielfeld. Ein Spieler, der in einer der beiden hinteren Ecken steht, legt los und wirft den Wasserballon über die Trennschnur ins andere Spielfeld. Die andere Mannschaft muss versuchen, den Wasserballon zu fangen. Geschafft? Dann versucht der Fänger den Wasserballon so zurückzuwerfen, dass ihn die Geber-Mannschaft nicht erreichen kann. Wenn der Wasserballon auf den Boden plumpst oder beim Fangen zerplatzt, erhält die Werfer-Mannschaft einen Punkt. Sie darf dann den nächsten Wurf machen, dabei wird immer von einer der Ecken aus geworfen. Gewonnen hat die Mannschaft, die als erste 15 Punkte erzielt hat!

Seiten URL:
http://www.labbe.de/zzzebra/index.asp?themaid=239&titelid=4587



Copyright © 2019 LABBÉ GmbH, D-50126 Bergheim