LABBÉ - 100% Kreativität

Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Holunder-Omlett

Eigentlich sind weiße Holunderblüten ziemlich klein, doch sie stehen im Frühjahr so dicht nebeneinander, dass sie oft große Teller bilden. Die werden gerne von Insekten besucht. Mit diesen Blütentellern kannst du ein tolles Omelett zaubern.

Dazu braucht du: 125 g Mehl, 3 Eier, 2 Esslöffel Milch, 1 Prise Salz, 1 Esslöffel Butter und zwei große Blütenteller.

An den Blütentellern schneidest du die dickeren Stiele alle weg, bis die Blüten zu kleineren Häufchen zerfallen. Anschließend Mehl, Eier, Milch und Salz zusammenschütten und daraus einen Teig rühren. Dann werden die Blütenhäufchen in den Teig getaucht, nicht zu viel und nicht zu wenig. Nun gibst du die Butter bei mittlerer Hitze in die Pfanne. Wenn sie geschmolzen ist, kommt die erste Portion Blütenteig hinein. Den Teig auf beiden Seiten goldgelb backen und fertig ist das Omelett.

Seiten URL:
http://www.labbe.de/zzzebra/index.asp?themaid=248&titelid=533



Copyright © 2019 LABBÉ GmbH, D-50126 Bergheim