LABBÉ - 100% Kreativität

Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Osterplätzchen

Hast du Häschen- oder Küken-Ausstech-Formen? Hier sind unsere Osterplätzchen!

Zutaten für den Teig:
225 g Weizenmehl, 50 g Zucker, ein Päckchen Vanillezucker, 75 g Marzipan-Rohmasse, eine Prise Salz, ein Ei, 125 g kalte Butter

Zutaten für die Verzierung:
250 g Puderzucker, ein Eiweiß, Lebensmittelfarben, Streusel, Zuckerperlen, gehackte Mandeln, weiße und braune Kuvertüre

So wird's gemacht:
Die Teig-Zutaten in eine Schüssel geben. Zuerst mit dem Knethaken, dann mit den Händen zu einem festen Teig verkneten. Backofen auf 185 Grad vorheizen. Den Teig auf einer leicht bemehlten Fläche ca. ½ cm hoch ausrollen. Die Häschen bzw. Küken ausstechen und auf ein Backblech legen.
Plätzchen auf der zweiten Schiene von unten etwa 13 bis 15 Minuten backen. Anschließend auskühlen lassen.

Jetzt die Verzierung für alle, die es am liebsten süß und bunt mögen:
Den Puderzucker mit dem Eiweiß und den Lebensmittelfarben verrühren, Masse mit einem Pinsel dünn auf die Plätzchen auftragen. Wer will, kann die Plätzchen dann noch mit Zuckerperlen und Streuseln verschönern.

Die Verzierung für Schoko- und Nüsse-Fans:
Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen lassen und mit einem Pinsel auf die Plätzchen streichen. Die noch weiche Schoko-Glasur mit gehackten Mandeln bestreuen.

Seiten URL:
http://www.labbe.de/zzzebra/index.asp?themaid=383&titelid=5621



Copyright © 2020 LABBÉ GmbH, D-50126 Bergheim