LABBÉ - 100% Kreativität

Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Becher-Windmühle

Ich weiß, woher der Wind weht! Er verfängt sich in den leeren Bäuchen der Pappbecher und treibt sie vor sich her. Je stärker der Wind, um so eifriger dreht sich die Windmühle.

Du brauchst: ein Vierkantholz, 4 Pappbecher, die leere Hülle eines Filzstiftes, 2 gleichlange Blumenstäbe, Büroklammern, Klebeband, Kneifzange, Hammer, einen langen dünnen Nagel

So wird die Mühle gebaut: Klopfe den langen Nagel in das Vierkantholz und kneife den Kopf des Nagels mit der Zange ab. Befestige die Becher mit Klebeband an den Enden der Blumenstäbe. Biege 2 Büroklammern auseinander und lege die Blumenstäbe übereinander und fixiere sie mit den Drähten, so wie du es auf der Zeichnung siehst. Wie wär’s, wenn du die Becher noch anmalen würdest? Ich habe jeden Becher in einer anderen Farbe bemalt, das sieht sehr schön aus.

Seiten URL:
http://www.labbe.de/zzzebra/index.asp?themaid=424&titelid=1220



Copyright © 2018 LABBÉ GmbH, D-50126 Bergheim