Hundebiss

Wenn ein fremder Hund auf mich zurennt, bleibe ich erst mal stehen. Der Hund soll nicht denken, dass ich ein gefundenes Fressen für ihn bin. Wenn der Hund dann vor mir herumbellt, schau ich woanders hin. Hunde können sich nämlich bedroht fühlen, wenn man ihnen zu tief in die Augen schaut. Meistens kommt dann ja auch das Herrchen angelaufen und holt den Hund zurück.

Trotzdem passiert es immer wieder, dass Kinder und Erwachsene von Hunden gebissen werden. Das sind dann oft Hunde, die schlecht erzogen sind.

Beim Spielen können aber auch schon junge Hunde mit ihren spitzen Zähnchen die Hand verletzten. Wenn es nur leichte Kratzer in der Haut sind, ist es nicht so schlimm.

Wenn der Biss aber durch die Haut hindurch geht und die Wunden bluten, dann solltest du besser zum Arzt gehen. Die Wunden könnten sich entzünden, und vielleicht hat der Hund ja auch etwas durchgebissen.