Wundstarrkrampf

Diese gefährliche Krankheit wird vom Tetanus-Erreger ausgelöst. Das sind Bakterien, die durch Schnitt-, Stich- und Bisswunden in den Körper gelangen.

Wenn das passiert, werden zu Anfang die Kaumuskeln ganz steif. Das nennt man Kiefersperre. Es kann aber auch sein, dass andere Muskeln im Gesicht, am Nacken und rund um die Schultern steif werden. Danach können noch ganz andere Sachen passieren, bis hin zum Tod.

Was für ein Glück, dass man schon Kinder gegen Tetanus impfen kann. Dieses Impfung muss im Laufe des Lebens aber immer wieder aufgefrischt werden, sonst hält sie nicht.