Wer? - Die Gäste

Die Auswahl der Gäste sollten Sie weitgehend Ihrem Kind überlassen. Erinnern Sie ihr Kind aber an gute Freunde und achten Sie darauf, dass der Altersunterschied unter den Kindern nicht zu groß ist. Eine gute, brauchbare Faustregel ist, dass immer so viele Kinder eingeladen werden dürfen, wie das Geburtstagskind an Jahren alt wird.

Als Orientierung bewährte sich das bisher auch bei Hannas Kinderfesten, allerdings sollte man manchmal auch ein Auge zudrücken... Bei Kinderfesten sollte man übrigens dringend auf sogenannte ‘Pflichteinladungen’ verzichten, sie sind der Stimmung in der Regel nicht sehr zuträglich.