Fechten mit Löffeln

Ein fairer Zweikampf mit vier Löffeln ist ganz etwas Feines. Probiere es mal aus!
Du brauchst: 4 Löffel, Radiergummi oder Tischtennisball oder etwas Ähnliches

Nimm in jede Hand einen Löffel. Auf den einen legst du das Radiergummi, der andere bleibt leer. Dein Fechtpartner macht das gleiche. Jetzt fechtet ihr mit dem leeren Löffel drauflos. Dabei dürft ihr das andere Kind nicht berühren. In der anderen Hand haltet ihr den Löffel mit dem Radiergummi - so still, wie möglich!  Wenn dein Radiergummi am längsten oben bleibt, hast du gewonnen.