LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Brennholz

Das weiß ja jeder, dass Holz brennt! Aber nicht jeder weiß, dass nicht jedes Holz gleich gut brennt! Weiche Holzsorten verbrennen schnell. Harte Holzsorten verbrennen langsamer und erzeugen mehr Glut. Na und welches Holz ist nun weich und welches hart?

Espen-, Linden-, Fichten-, Kiefern- und Birkenholz sind eher weich. Ulmen-, Eschen- und Ahornholz sind dagegen recht hart. Außer den dicken Holzscheiten brauchst du auch Reisig und Zweige, mit denen du das Feuer zum Lodern bringst. Guck doch mal unter großen Nadelbäumen nach, da findest du geeignetes Brennholz bestimmt.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop