LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Kaninchenjagd

Alles, was du für dieses Spiel brauchst, sind zwei Augenbinden und ein Spielfeld. Vor Spielbeginn werden zwei Fänger bestimmt, die anderen sind "Kaninchen". Die Fänger bleiben in der Mitte stehen während die Kaninchen sich im vorher abgegrenzten Spielfeld verteilen und die Stelle aussuchen, an der sie bleiben möchten.

Dort hocken sie sich hin und jedes Kaninchen zieht einen kleinen Kreis um sich, in dem es jetzt bleiben muss. Die beiden Fänger versuchen nun, sich die Position ihrer Mitspieler einzuprägen. Sie haben dafür eine Minute Zeit (das ist so lange, wie man braucht, um langsam bis sechzig zu zählen). Danach werden ihnen die Augen verbunden und sie machen sich auf die Kaninchenjagd. Die "Karnickel" dürfen sich zwar in ihrem Kreis ducken und zur Seite treten, ihn aber nicht verlassen. Die beiden zuletzt abgeschlagenen Spieler werden in der nächsten Runde die Fänger.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop