LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Bauernregeln August

Der August reift
der September greift.

Der Tau tut dem August so Not,
wie jedermann das täglich Brot.

Fängt der August mit Donnern an,
er's bis zum End' nicht lassen kann.

Dem August sind Donner nicht Schande,
sie nutzen der Luft und dem Lande.

Fängt der August mit Hitze an,
bleibt sehr lang die Schlittenbahn.

Im August ein Höhenrauch
folgt ein strenger Winter auch.

Im August Wind aus Nord,
jagt unbeständigs Wetter fort.

Im August, beim ersten Regen,
pflegt die Hitze sich zu legen.

Macht der August uns heiß,
bringt der Winter sehr viel Eis.

Viel August-Sonnenschein
bringt guten Wein.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:


Liederbaum
Zzzebra
Zzzebra
Spielotti
Mellvil
Mellvil
Mellvil