LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Seidenpapierballon

Ein ganz anderes Flugobjekt und gut für Könner und Fortgeschrittene geeignet, ist der Seidenpapierballon. Du bräuchtest 6 Hände, wenn du den Ballon alleine zusammenbauen wolltest, deshalb ist 'Teamwork' angesagt. Mit einem Freund und noch einer erwachsenen Person dazu, macht's richtig Spaß!

Du brauchst: 4 Bogen, 50 x 70 cm, farbiges Seidenpapier 
                        4 Bogen, 35 x 50 cm, weißes Seidenpapier
                        1 Bogen, 50 x 50 cm, weißes Seidenpapier
                         Bleistift, Lineal, Klebestift, leichtes Klebeband, Falzbein, Schere
                         Heißluftföhn

Lege die 4 Bogen farbiges Seidenpapier, 50 x 70 cm, nebeneinander, bestreiche die jeweils die rechte Kante mit Klebstoff und klebe sie zu einem breiten Streifen zusammen.

Schneide die 4 weißen Bogen, 35 x 50 cm, wie gezeigt zurecht. Jeweils die linke und die rechte untere Ecke wird abgeschnitten.

Klebe die 4 zurechtgeschnittenen Teile unten an den bunten Streifen. 

Klebe den weißen Bogen Seidenpapier, 50 x 50 cm, oben an Teil 4 des Streifens.

Knicke alle Klebekanten nach dem Trocknen sorgfältig mit dem Falzbein zu einem Quader. Schließe die offene Seite und klebe den Deckel oben an.

Verschließe die schrägen Kanten mit dem Klebeband. Übrig bleibt eine Öffnung von 12 x 12 cm. Umklebe auch die Öffnung mit Klebeband, damit sie stabiler wird. 

Die beste Startbedingung für deinen Seidenpapierballon ist ein kalter, windstiller Tag. Deine Helfer dürfen das Papier nicht zu fest halten, denn es reißt sehr schnell. Schließe den Heißluftföhn mit einem Verlängerungskabel an und puste heiße Luft in die Öffnung. Der Ballon bläht sich auf und steigt behutsam nach oben. 

Hinter dem Auftrieb steht wie immer ein physikalisches Gesetz: Kalte und heiße Luft verhalten sich unterschiedlich. Heiße Luft ist weniger dicht und deshalb leichter. Kalte Luft ist schwerer und sinkt sozusagen nach unten, während die heiße Luft, die du in den Ballon pustest, den Ballon nach oben trägt.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop