LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Halskette

Eine Halskette eignet sich hervorragend zum Verkleiden oder zum Hübschmachen. Du kannst sie übrigens ganz einfach selber basteln.

Du brauchst für die Kugeln: Zeitungspapier, Tapetenkleister, weiße Dispersionsfarbe, Hochglanz-Klarlack, drei Stricknadeln - Bratspieße gehen auch -, altes Kuchengitter, Pinsel, leuchtende Plakafarben in verschiedenen Farben, Gold- und Silberfarben und Glitter aller Art

Zum Zusammenfügen der Kette brauchst du: 18 Holzperlen in verschiedene Formen und Farben, 70 cm Nylonfaden, Kettenverschluss

Rühre zuerst den Tapetenkleister nach Gebrauchsanweisung an. Während er quillt knüllst du ungefähr 6 x 6 cm große Zeitungspapierstücke zu kleinen Bällchen. Wickle danach ein paar eingekleisterte Zeitungspapierstreifen, 5 x 2 cm, um jedes Bällchen. Forme daraus kleine Kugeln und lege sie zum Trocknen auf ein altes Kuchengitter - das Trocknen dauert etwa 2-3 Tage. Spieße die getrockneten Kugeln in kleinen Abständen auf die Stricknadel und trage als Grundierung weiße Dispersionsfarbe oder Deckweiß auf. Male die Perlen nach dem Trocknen bunt an. Du kannst alles ausprobieren - Kreise oder Streifen oder Punkte oder, oder, oder... Überziehe alles, wiederum nach dem Trocknen, mit Hochglanzlack. Lasse deine Perlenkreationen gut trocknen. Danach fädelst du sie abwechselnd mit den Holzperlen auf eine Perlonschnur. Befestige beide Enden der Kette am Kettenverschluss.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop