LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Bärenjagd-Spiel

In der Steinzeit lebten die Menschen von der Jagd. Wenn sie Fleisch essen wollten, erlegten sie z.B. einen Bären. Der Bär wurde so lange verfolgt, bis ihm die Pust ausging, dann von einigen Männern umzingelt und dann erlegt.

Für das Bärenjagd-Spiel müsst ihr mindesten zu sechst sein. Ein Kind ist der Bär, die anderen sind Jäger. Sie fassen sich an den Händen und versuchen den Bären einzukreisen. Der Bär wird natürlich probieren den Jägern zu entkommen. Gelingt es den Jägern aber, den Kreis um den Bären ganz zu schließen, so ist dieser gefangen und scheidet aus. Wenn ihr mehr als sechs Kinder seid, könnt ihr mehrere Bären jagen. Große Gruppen können auch mehrere Jägerteams auf die Jagd schicken.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:


Liederbaum
Zzzebra
Zzzebra
Mellvil
Mellvil